Sonnensystem

Unser Sonnensystem – Entstehung und Schicksal
Freitag, 23. Februar 2018

Unsere kosmische Heimat - ein besonderer Abschnitt in der Entwicklung des Universums hat zur Entstehung von Leben auf der Erde geführt Wir beleuchten die Hintergründe, weshalb unser Planet so ein gemütlicher Platz im Weltall ist....

mehr dazu

skywatcher eq6r pro 20855 11

Per Knopfdruck zu den Sternen - Parallaktische Montierungen mit Goto
Freitag, 30. März 2018

Sterne, Planeten, Galaxien und Deep-Sky-Objekte, wer kennt sie nicht? Doch was ist alles nötig, um sie mit einem Teleskop betrachten zu können? Mit modernen Goto-Montierungen ist das kein Problem, aber wie initialisiere ich eine Goto-Montierung?...

mehr dazu

VHS Vortrag 2018 04 Conformal Cyclic Cosmology

Das Zyklische Universum oder Die Ewige Wiederkehr der Zeit
Freitag, 27. April 2018

Im Weltmodell von Sir Roger Penrose oszilliert das Universum zwischen Zeit und Zeitlosigkeit. Alles zerfällt – und beginnt mit einem brachialen Urknall von Neuem. Die Hypothese einer "Conformal Cyclic Cosmology" geht entgegen der bisherigen Annahme,...

mehr dazu

Antimaterie Antrieb i2

Raumschiff-Antriebe der Zukunft
Freitag, 25. Mai 2018

Die zur Zeit verfügbaren chemischen Raketenantriebe sind leider nicht sehr effizient. Ohne den Vorbeiflug an äußeren Planeten wäre noch heute keine größere Raumsonde in der Lage, unser Sonnensystem zu verlassen. Auch bemannte Flüge zum Mars...

mehr dazu

Titel2

Der Weg von ein paar Sternguckern zur Sternwarte Bad Kreuznach in 30 Jahren
Freitag, 29. Juni 2018

1986 trafen sich ein paar Sterngucker, um die Wiederkehr des Halleyschen Kometen zu beobachten. Daraus wuchs eine Gemeinschaft, die in 30 Jahren zur Sternwarte Bad Kreuznach wurde. Eine Geschichte vom Beginn bis Heute und der...

mehr dazu

VHS-Banner

Zum Archiv


Das Archiv enthält eine Übersicht über alle bereits gehaltenen Vorträge und Workshops.


Sofern nicht anders angegeben, finden alle Vorträge und Workshops auf dem Gelände der Sternwarte auf dem Kuhberg statt. 


Aus sicherheitstechnischen Gründen dürfen wir nicht mehr als 35 Personen in unseren Räumlichkeiten unterbringen. Weitere Personen sind leider nicht zulässig. Wir bitten daher um Ihr Verständnis.


Bei sehr hohem Besaucheraufkommen, versuchen wir einen zweiten Vortragstermin zu finden und werden diesen auf unserer Webseite und bei Facebook bekanntgeben.